user_mobilelogo

Newsletter




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

Die Schule besteht seit 1992 und wurde 1994 vom Deutschen Motorjachtverband (DMYV) anerkannt.

Seit meinem 12. Lebensjahr bin ich mit der Ausbildung von Wassersportlern betraut.

Wir sind keine Autofahrschule, die den Sportbootführerschein ohne fachliches Wissen und einschlägige Erfahrung nebenbei ausbildet.

Bei uns werden Sie ausschließlich von langjährig aktiven und erfahrenen , vom Deutschen Motoryacht Verband 1994 lizenzierten Ausbildern betreut und geschult!

Kein steifes Schulungsprogramm vom Beamer und/oder vom Band, sondern alle Fragen, die Sie stellen werden sofort beantwortet. Alle Themen werden auf die Gruppe wie auch auf einzelne Personen eingehend vermittelt und erklärt, damit Sie sicher zur Prüfung und später als Freizeitskipper auf`s Wasser gehen können.

Die praktische Ausbildung erfolgt auf unserem eigenen Schulungsboot, einem Hille 560 HT Coaster, mit einem 90PS Honda Außenborder und hydraulischer Lenkung. Dieses ist durch ein Hardtop geschützt, was eine praktische Ausbildung bei jedem Wetter möglich macht.

Des Weiteren werden Schleusenkurse sowie eine fachbezogene Motorenkunde angeboten welches das Ausbildungsprogramm abrundet .

Knoten,bei der Prüfung ein wichtiger Bestandteil sind bei vielen Mitbewerbern ein Stiefmütterliches Thema was dazu führt das hunderte Menschen jährlich die praktische Prüfung nicht bestehen!

Nicht bei Uns, wir legen wert darauf das Sie vor der Prüfung jeden Knoten beherrschen und diese auch bei Dunkelheit hinbekommen

Unsere Schulungsadresse ist der "Marineverein Gießen 1892 e.V.", Wissmarer Weg 31 in 35398 Giessen. 

Diese Verbindung verpflichtet uns , Ihnen den "maritimen Gedanken" so nah wie möglich zu bringen!

Das Thema Sicherheit im See- und Küstenbereich, wie auch den Seemannsbrauch eindringlich zu vermitteln ist unser oberstes Gebot!

Denn nichts ist gefährlicher, als ein unsicherer Bootsführer !